top of page

Senja, here I am!

Dienstag, 4.7.2023

Was für eine herrliche Nacht. Ich habe bis morgens um 2:00 Uhr in meinem Aufstelldach gelegen und die Mitternachtssonne mit Blick auf das Meer genossen. Wahnsinn, was sie noch für eine Kraft mitten in der Nacht hat. Ich kann ja die komplette Front vorne aufmachen und man liegt hier oben dann schön windgeschützt und kann genießen. Noch ein Grund, warum ich den Bulli so sehr liebe.🥰


Heute geht’s nach Senja, auch so ein lang gehegter Traum von mir. Die Insel war vor einigen Jahren noch ein Geheimtipp, aber mittlerweile strömen auch hier die Tourimassen hin. Hoffentlich nicht so schlimm wie auf den Lofoten.🙈 Schauen wir mal…


Von den Vesterålen gibt es im Sommer eine Fährverbindung nach Senja. Man muss wirklich 2 Stunden vorher da sein, damit man überhaupt mitkommt. Vorbuchen kann man nicht. Und diese Überfahrt hat es mal wieder in sich. Es wackelt ohne Ende, aber merkwürdigerweise werde ich diesmal nicht seekrank. Keine Ahnung, was da los ist.


Von Gryllefors, wo wir anlegen, bin ich überrascht. Ich hätte nicht gedacht, dass hier am Ende der Welt so viele Leute leben. Und es gibt hier tatsächlich auch Street Art.😊


Senja war schon bei der Anfahrt über das Wasser echt beeindruckend und das ist es auch von der Straße aus. Dramatische Berge, türkisfarbenes Wasser, geile Strände, tollste Felsformationen, … Unfassbarerweise wird das Wetter jetzt schlechter. Es zieht zu, nix mehr mit Sonne. Naja, ich kann mich ja nicht wirklich beklagen…😇


Auch hier gibt es wieder eine nationale Touristenroute mit architektonisches Highlights und tollen Ausblicken. Glücklicherweise ist die nicht annähernd so voll wie die auf den Lofoten.


Ich habe mich sehr auf den Rastplatz Tungeneset gefreut. Denn hier führt ein Weg über die Klippen runter zum Wasser und man hat eine mega Aussicht auf das Gebirgsmassiv Oksen mit seinen spitz zulaufenden Gipfeln. Ich glaube, hier werde ich mal die Nacht verbringen. Auf den vorgelagerten Steinen kann man nachts sicher super sitzen und die Mitternachtssonne genießen, falls sie sich denn zeigen sollte.











Recent Posts

See All

Comments


bottom of page