top of page

In der Karibik gelandet

Sonntag , 9.7.2023

Um 8:00 Uhr klingelt der Wecker, damit ich die erste Fähre rüber aufs Festland bekomme. Es ist noch zugezogen, aber das wird schon. Auf der anderen Seite angekommen, gehe ich als erstes mal auf den Ornfloya. Er ist zwar nur 150 m hoch, aber man hat von oben einen grandiosen Blick auf Sommarøy und Hillesøya und die davor liegenden Inseln – Karibikflair pur. Wenn ich mir das so angucke, glaube ich, dass es hier die höchste Dichte von weißen Sandstränden in Norwegen gibt. Man mag hier oben gar nicht wieder weggehen.


Irgendwann fahre ich dann doch mal rüber nach Sommarøy. Ich habe vom Berg aus einen Strand gesehen, zu dem man wandern kann. Da will ich hin. Schon der Weg dorthin ist ein Traum und am Strand angekommen, habe ich den komplett für mich alleine: schneeweiß, türkisblaues Meer, im Hintergrund die Berge und die Sonne ist jetzt auch wieder da. Happy life!😎


Ich gondel noch ein bisschen über die Inseln, gönne mir im einzigen Restaurant hier einen Fischburger und dann brauche ich dringend ein Mittagsschläfchen. Also, Dach ausfahren und hinlegen.


Ups, ich wache erst um 19:00 Uhr wieder auf. Dabei habe ich doch heute noch einiges vor … Ich fahre los, ändere nach 10 km aber meinen Plan und drehe wieder um. Den Stress tue ich mir heute nicht mehr an. Ich halte an einem Strand und da finde ich doch endlich mal stabile Bäume für meine Hängematte und es sind weder Fliegen, noch Bremsen, noch Knots zu sehen. Wie geil! Während ich da so in der Abendsonne in meiner Hängematte schaukele, kann ich Senja immer noch in den Wolken stehen sehen. Nur ein Gipfel guckt ganz oben raus. Mal wieder alles richtig gemacht, würde ich sagen.😎


Gegen 21:30 Uhr wird es langsam kühl in der Hängematte, denn wir haben hier nach wie vor nur um die 10°. Die sind mir allerdings 1000 mal lieber als die Hitzewelle, die gerade in Deutschland tobt. Wenn die Sonne scheint, ist es hier auch bei 10° echt ganz schön heiß. Also los. Ich will eh nachher noch einen Berg raufgehen, um mal wieder ein Blick auf die Mitternachtssonne zu werfen.😇












0 comments

Recent Posts

See All
bottom of page