top of page

Erholung ist angesagt

Samstag, 17.6.2023

Die Nacht war definitiv kurz. Aber ich bin immer noch happy, aufgedreht und geflasht von heute Nacht und dieser unfassbaren Stimmung oben auf dem Reinebringen. Jörg auch, und das soll schon was heißen.😉 Was für ein Erlebnis! Übrigens, es waren 1.560 Stufen (!!!), im Schnitt ca. 30 cm hoch und dadurch echt ätzend zu gehen. Aber jeder Schritt da hoch lohnt sich definitiv.


Wir gehen heute erstmal entspannt frühstücken und gucken uns die ganzen Tourihorden am Morgen an. Hier in Reine ist echt eine Menge los… Naja, es ist Bombenwetter und auch noch Wochenende. Wir schlendern ein bisschen durch die Gegend und die Ausblicke sind einfach immer wieder unglaublich schön – Postkarte pur. Wenn man hier aus dem Auto aussteigt, steigt einem übrigens erst mal der Geruch von Stockfisch in die Nase. Er hängt überall, sowohl als Filet, als auch nur Köpfe. Wir müssen uns mal informieren, wie das mit dem Trocknen genau läuft und was die mit den Köpfen anstellen. Ein paar Dörfer weiter gibt es dazu ein Museum.


Wir fahren ein Stückchen weiter Richtung Süden, essen da natürlich Fisch und machen uns dann auf zur Spitze der Lofoten. In Å ist die Hölle los, ein Camper steht neben dem nächsten und alle quälen sich durch die engen Straßen. Das tun wir uns jetzt nicht an, da kommen wir lieber ein anderes Mal wieder. Wir haben uns für die restliche gemeinsame Zeit zwei Ferienwohnungen gemietet, eine davon nicht weit von hier. Dort angekommen ist es echt extrem komisch, wieder so unglaublich viel Platz zu haben.😂


Den Rest des Tages ist Erholung angesagt. Abends noch ein Bummel durchs Dorf, ein Gläschen Wein in einer Hotelbar und dann warten wir wieder auf die Mitternachtssonne.🥳













Recent Posts

See All

Comments


bottom of page