top of page

Perfekter Tag auf Heimaey

Montag, 29.5.2023

Ich bin schon wieder verliebt. Die Natur auf dieser Insel ist einfach fantastisch. Und diese Ruhe und keine Tourimassen … Ich wache um 5:30 Uhr auf und mache erstmal einen Spaziergang rund um den Campingplatz. Die Sicht ist immer noch bescheiden, aber gerade das macht es auch interessant und irgendwie mystisch. Um mich herum die riesigen Felswände, vor mir das tosende Meer und sonst nur Vogelgezwitscher – toll!


Das Wetter soll jetzt doch schlechter werden als vorausgesagt, aber ich fahre trotzdem mal los Richtung Vulkangebiet. Und werde belohnt. Die Stimmung hier oben ist einfach faszinierend: Absolute Stille, der Nebel wabert durch die Berge, kein Mensch, weit und breit - Mystik pur. Dieses Farbenspiel hier ist einfach der Hammer. Schwarz, rot, ab und zu blüht etwas grünes … mein Fotografenherz macht mal wieder Luftsprünge.😊 Die Lupinen fangen hier gerade an zu blühen. Das muss im Sommer ein richtiges Farbenmeer sein.


Danach fahre ich in den Norden der Insel. Hier ist es wieder knallgrün, man kann die anderen Westmännischen Inseln sehen und ich sehe auch wieder Puffins. Die Tierchen sind nicht nur total schön, sondern auch richtig lustig und tollpatschig. Sie fliegen das Land an, kommen auch mit den Füßen auf und legen sich dann erstmal voll auf die Nase. Oder sie fliegen einfach gegen eine Klippe und fallen ins Meer. Man könnte da echt stundenlang zugucken.😂 Wenn die Kleinen im Sommer geschlüpft sind und fliegen lernen, werden sie übrigens oft von den Lichtern der Häuser angezogen und verirren sich. Dann liegen sie mitten in der Stadt auf der Straße und werden von Kindern in Kartons eingesammelt und dann wieder auf den Meer freigelassen.🥰


Nachmittags mache ich noch die Wanderung auf dem Heimaklettur, den Hausberg der Insel. Über Leitern, Klettersteige und schmale Pfade geht es hoch hinaus. Manchmal frage ich mich, warum ich mir das eigentlich antue, aber spätestens wenn ich oben bin, weiß ich warum. Heute ist die Sicht oben leider bescheiden. Ich stehe komplett im Nebel und sehe absolut nix.😂 Ist schon ein bisschen strange, wenn man das Meeresrauschen und sämtliche Geräusche von unten hört, aber absolut nix sieht. Dafür treffe ich hier jede Menge Schafe. Ist mir ein Rätsel, wie die hier hoch gekommen sind ... Noch ein Eintrag ins Gipfebuch und dann geht es wieder runter.


Abends noch eine Runde auf den Spielplatz, schaukeln und Seilbahn fahren und so… 😇 What a day! So viel gesehen, so viel gewandert, so viel genossen und trotzdem noch immer wieder zwischendurch entspannt. So muss das sein.🥰✌️












Recent Posts

See All

1 Comment


Christiane Ladwig
Christiane Ladwig
May 29, 2023

Das weiße wollKnäuel ist der Hammer!😍

Like
bottom of page