top of page

Postkartenidylle überall

Mittwoch, 14.6.2023

Heute wird mal ausgeschlafen, bis 7:30 Uhr… 🥳 Die Sonne strahlt wieder vom Himmel. Wir machen eine kleine Morgenwanderung und als erstes schwimmt uns gleich mal ein Seehund über den Weg.🥰Gemütlich frühstücken und dann kann der Tag wieder starten. Wir fahren durch eine unglaublich schöne Landschaft. Es ist alles knallgrün hier, überall blüht es, die Küste ist total zerklüftet und dann hat man endlich wieder diese Weite, die ich so sehr liebe.


Unser erstes Ziel ist der Torghatten. Dieser Berg ist sehr markant, denn mittendrin befindet sich ein riesiges Loch. Da kann man hochwandern und wenn man aus der anderen Seite wieder rauswandert, trifft einen fast der Schlag, so schön und unerwartet ist es. Vor uns öffnet sich der Blick aufs Meer, mit seinen ganzen kleinen zerklüfteten Inseln und dem türkisblauen Wasser. Was für ein Traum!🤩


Auf dem Rückweg gehen wir auf die Hochbrücke, über die wir gekommen sind und von der man einen phänomenalen Blick auf die Fjordlandschaft und Brønnøysund hat.


Wir gondeln weiter und verpassen als nächstes erstmal unsere Fähre. Macht aber nix. Hier wird man wirklich entschleunigt. Wir nehmen einfach die nächste Fähre, die ewig unterwegs ist und Umwege über diverse Inseln macht. Was hätten wir verpasst, wenn wir doch die erste bekommen hätten …


Hier jagt wirklich ein Postkartenmotiv das nächste. Sehr schade, dass wir nicht mehr Zeit haben und heute einiges an Kilometern zurücklegen müssen. Die Inseln, die wir überqueren, sind landschaftlich teilweise komplett unterschiedlich, aber alle unglaublich schön. Gegen Abend fahren wir über einen Pass und haben dort einen unglaublichen Blick über die Fjordlandschaft. Die Sonne strahlt, ein paar Wolken ziehen durch die Berge, das Wasser glitzert - unbeschreiblich.











Recent Posts

See All

留言


bottom of page